Unsere Partner


Mit dem Amt für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig arbeiten wir seit der Gründung der ersten bilingualen Gruppe eng zusammen, um dieses Projekt im Rahmen der städtischen Kindertagesstätte Tarostr. 9 anbieten zu können.

 

Zusammen mit folgenden Einrichtungen bilden wir das Deutsch-Französische Bildungszentrum, um den Kindern einen durchgängig bilingualen Bildungsweg zu ermöglichen:

Für die Verbreitung der französischen Kultur ist uns das Institut Français in Leipzig ein wertvoller Partner. Auf Basis einer Kooperationsvereinbarung werden regelmäßige Besuche unserer Kinder in die Mediathek ermöglicht. Dort werden ihnen französische Bücher vorgelesen; sie haben die Möglichkeit in der umfangreichen Auswahl von französischen Medien zu stöbern und schnuppern damit ein wenig "französische Luft".

  

Noch mehr "bleu-blanc-rouge" in Leipzig bietet die sehr aktive Deutsch-Französische Gesellschaft in Leipzig an. Vom gemeinsamen Kochen bei der "Cuisine française" bis hin zum "Boule & Brunch" über Stammtisch und Konzerte – für jedes frankophile Herz ist was dabei!

 

Der Verein für frühe Mehrsprachigkeit an Kindertageseinrichtungen und Schulen, FMKS, liefert uns wertvolle Informationen zum Thema der Mehrsprachigkeit allgemein und der Immersionsmethode in Kindergarten und Schule.

 

Das Deutsch­-Französische Jugendwerk unterstützt uns durch diverse Weiterbildungsangebote und Zugang zu ihrem Internetservice.